Notdienst

Der Notdienst unserer Klinik steht Ihnen und Ihrem Tier das ganze Jahr über 24 Stunden täglich zur Verfügung. Die Behandlung erfolgt ausschließlich nach medizinischer Dringlichkeit und im Ermessen des*r behandelnden Tierarztes*in (Triage).

Wir bitten Sie daher, den Notdienst wenn möglich nur bei lebensbedrohlichen oder schwerwiegenden Erkrankungen aufzusuchen und vorhandene Unterlagen am Empfang auszuhändigen, um eine schnelle und genaue Einschätzung des Zustandes Ihres Tieres zu ermöglichen.

Auf Grund des zunehmend eingeschränkten Notdienstangebots im Bezirk Nordrhein und dem dadurch verbundenen erhöhten Patientenaufkommen in unserer Klinik muss mit teils erheblichen Wartezeiten (4-6 Stunden) bei nicht lebensbedrohlich erkrankten Patienten gerechnet werden. Damit wir am Wochenende mehr Zeit für unsere Notfallpatienten haben, sind wir für telefonische Fragen nicht erreichbar.

Die Abrechnung erfolgt nach GOT im deutlich erhöhten Satz zzgl. der vorgeschriebenen Notdienstpauschale.

Ein Hinweis in eigener Sache

Abschließend ein Hinweis in eigener Sache: bleiben Sie auch bitte stets höflich und sachlich im Kontakt mit unseren Mitarbeiter*innen. Diese geben jederzeit ihr Bestes, um rund um die Uhr für Sie und Ihr Tier da sein zu können.

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen?
Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an

0221 – 545764

Corona

Die Tierklinik ist in vollem Maße  für Tierbesitzer geöffnet. In unserem Hause gilt eine medizinische oder FFP2 Masken-Pflicht.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, aus medizinischen Gründen keine Maske tragen können, werden wir natürlich selbstverständlich Ihr Tier behandeln und bitten Sie, währenddessen außerhalb unserer Klinik zu warten. Bitte bringen Sie in diesem Fall Ihr Mobiltelefon mit, da sich unsere betreuenden Kollegen dann darüber mit Ihnen in Verbindung setzen können.